01.12.2010

Koljas Abschieds Düne

Viele haben es bereits geahnt und die schlimmsten Befürchtungen werden wahr. Kolja verlässt das Tagesgeschäft der Lesedüne und wird nur noch bei den Teamauftritten und sonst mal hinundwieder dabei sein.
Ja, eine Ära geht zu Ende. Da ist es an der Zeit zurückzuschauen und noch einmal die schönsten Geschichten auszupacken, die von unserem lieben Dünenfreund Kolja handeln oder von ihm inspiriert sind. Aber auch neue Texte zum Thema: Kolja, er geht, das finden wir traurig werden zum Vortrag kommen, extra für diesen tränenreichen Anlass verfasst.
Und natürlich wird Kolja himself dabei sein, um seine Sicht der Dinge zu erklären und seine letzten Geschichten vorzulesen.

Wir wünschen Kolja Reichert viel Erfolg auf seinem weiteren beruflichen Lebensweg.

Die Lesedüne im Monarch
13.12., 20.30 Uhr



Kommentare:

  1. Ich zeige mich gerührt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mich auch, dein Bruder.

    AntwortenLöschen
  3. Aber vielleicht kommt er ja irgendwann zurück, weil er feststellt, dass es so doch besser ist.

    Wann?

    Dienstag vielleicht...

    AntwortenLöschen