14.06.2017

Letzte Düne vor der Sommerpause am 26. Juni

Im Juli und in der ersten Augusthälfte machen wir wie jedes Jahr eine kleine Sommerpause. Davor zum letzten Mal im SO36 sehen wir uns am 26. Juni. Dann zu Gast: Der tolle Kabarettist und Autor Jess Jochimsen aus Sebastians Heimatstadt Freiburg. Außerdem endlich mal wieder bei der Düne dabei: Nils Heinrich, ebenfalls auf den Kabarett- und Lesebühnen zuhause. Marc-Uwe ist leider nicht da, aber Julius, Maik und Sebastian!

SO36
Oranienstraße 190
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
4 € (nur Abendkasse!)

25.05.2017

Lesedüne am 12. Juni

Endlich ist Sommer! Das heißt: Wie jedes Jahr machen wir eine kleine Sommerpause im Juli und in der ersten August-Hälfte. Davor gibt es aber noch zweimal Lesedüne im Juni. Yeah!
Am 12.6. erwarten wir Lea Streisand als Gast. Sie ist Kolumnistin bei radioeins, besitzt ihre eigene Lesebühne namens Hamset nich kleina und hat letztes Jahr den Roman Im Sommer wieder Fahrrad veröffentlich. Kommt rum!


Übrigens: Buchpremiere!
Am 13. Juni feiert Sebastian endlich die Veröffentlichung seines neues Buches Ich war jung und hatte das Geld - Meine liebsten JugendkulturenIm Mehringhof-Theater in Kreuzberg. Dabei: Boris the Beast, bekannt aus der legendären Fernsehsendung Bühne 36. Er spielt Bass, zu jeder Jugendkultur. Das wird zumindest interessant. Ach, und Julius Fischer kommt auch noch vorbei... TICKETS HIER.

20.05.2017

Lesedüne am 22. Mai

Und es geht weiter: Am Montag erwarten wir Sänger und Musiker Ivo Lotion von der Lesebühne LSD, die im legendären Schokoladen in Mitte residiert. Außerdem ist er Host der berühmten Lokalrunde. Wie man hört wird sogar Herr Fischer mal wieder anwesend sein - und somit das komplette Ensemble (!) der Lesedüne. Fehlt nur noch ihr, die werten Zuschauer...

SO36
Oranienstraße 190
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
4 € (nur Abendkasse)

15.05.2017

Sebastians neues Buch über Jugendkulturen ist da!

Sebastian hat ein neues Buch geschrieben: "Ich war jung und hatte das Geld." Mit 55 Texten über Jugendkulturen. Und mit tollen Illustrationen. Viele kennen die Geschichten um Flo, Dirk, Tina und Sebastian vielleicht von der Radiokolumne "Meine liebsten Jugendkulturen" bei radioeins und SWR 3. Das Buch kostest zehn Euro und gibt's überall im schönen Buchhandel oder auch HIER oder HIER.

Und bei Lesungen in Köln, Hamburg, München, Erfurt und Berlin stellt er es vor. Kommt vorbei!


04.05.2017

Lesedüne am 8. Mai

Julius hat eine neue Fernsehsendung - es hört gar nicht mehr auf mit seiner Fernsehkarriere beim MDR, dem Sender eures Herzens. Sie heißt Olaf macht Mut. Und mal wieder mein Lieblingswitz: Zum Glück kann er trotz seines massiven Erfolgs nicht abheben, denn... na ja, er hat genug Bodenhaftung. Entschuldigung. Es kommen jedenfalls tolle Gäste am 8. Mai ins SO36:
Einer unserer Helden der Anfangszeit, sowohl Marc-Uwe als auch Sebastian machten unter seiner Regie ihre erste Bühnenerfahrung beim legendären, längst eingestellten Scheinbar-Slam (Marc-Uwe hat gewonnen...). Jetzt ist er auf den Musik- und Kabarettbühnen Deutschlands unterwegs, denn er ist ein famoser und sehr lustiger Musiker: Sebastian Krämer. Und ebenso ein Held, allerdings aus dem fernen München: Michael Sailer. Dort Host der berühmten Lesebühne Schwabinger Schaumschläger.

SO36
Oranienstraße 190
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
4 € (nur Abendkasse)

25.04.2017

Kreuzberg Slam am 2. Mai

Der nächste Kreuzberg Slam steht an. Im Jahr 11 seines Bestehens. Mit dabei zum Beispiel: Tobi Kunze aus Hannover, Ken Yamamoto von der Lesebühne Spree vom Weizen und Neu-Berliner Slammerin Tanasgol Sabbagh. Außerdem Noah Klaus, der gerade bei der Lesedüne zu Gast war. Moderation wie immer von Sebastian und Maik.

Lido
Cuvrystraße 7
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 19.15 Uhr

Die nächste Lesedüne im SO36 findet am 8. Mai statt!


19.04.2017

Lesedüne am 24. April

Frühling? Na ja. Party? In unserem Alter, mal schauen... Aber Lesedüne! Mit neuen Texten. Im S036. In Kreuzberg. Wie immer. Regelmäßigkeit, Routine, Rituale finden wir gut inzwischen. Gut finden wir auch Kirsten Fuchs, die ist nämlich zu Gast am Montag. Sie ist auch Teil einer Lesebühne, Fuchs & Söhne heißt die, und hat einen tollen Roman veröffentlicht, Mädchenmeute heißt der. Leider ist Marc-Uwe krank geworden, deswegen freuen wir uns auf einen zweiten Gast: Noah Klaus, der schonmal die Berlin-Brandenburg-Meisterschaft im Poetry Slam gewonnen hat und neuerdings auch den Kreuzberg Slam mitpräsentiert.
Kommt rum!

SO36
Oranienstraße 190
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
4 € (nur Abendkasse!)

08.04.2017

Lesedüne am 10. April

Nach den großen Feierlichkeiten zum Kreuzberg Slam Jubiläum steht jetzt wieder die Lesedüne im SO36 an! Das Dünen-Personal ist vollständig anwesend und hat sich mit dem Neu-Berliner Lesebühnen-Autor und Poetry Slammer Christian Ritter tolle Verstärkung geholt. Bestimmt bringt er auch sein neues Buch Die korrekte Anordnung der Tiere im Zoo mit. 

SO36
Oranienstraße 190
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
4 € (nur Abendkasse)

28.03.2017

10 Jahre Kreuzberg Slam am 4. April

2007 fing alles an: Im Kato, unter dem U-Bahnhof Schlesisches Tor, fand zum ersten Mal der Kreuzberg Slam statt, der Slam organisiert von den Lesedünen-Mitgliedern. 2009 zogen wir dann ins Lido. 

Das zehnjährige Jubiläum wird nun mit einem gleichzeitig stattfindenden Doppel-Slam-Spektakel im Lido und im Bi Nuu (ehemals Kato) gefeiert! Slammer*innen, Feature Poets und Moderatoren werden in der Pause ausgetauscht und treten in beiden Locations auf. Wer diesen Slam gewinnen will, muss auf gleich zwei Bühnen das Publikum überzeugen!

Tickets im Vorverkauf: http://bit.ly/2lcQA3F
VVK: 8,50 € (incl. Gebühr), AK: 10 €

Mit dabei u.a.: Felix Lobrecht, Kirsten Fuchs, Team LSD, Tilman Birr, Leonie Warnke und Zoe Hagen.
Moderation: Marc-Uwe, Sebastian, Maik und Noah Klaus.

Lido, Cuvrystraße 7
Bi Nuu, unterm U-Bahnhof Schlesisches Tor
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: ca. 19.15 Uhr


14.03.2017

Lesedüne am 27. März

Die Stammbesetzung ist wieder vollständig anwesend beim zweiten März-Termin - falls Herr Fische nicht wieder von seiner Katzen gebissen wird. Marc-Uwe, Fischi, Maik und Sebastian sind übrigens die Stammbesetzung - falls jemand zu faul ist, da oben auf "Mitglieder" zu klicken. Und Faulheit ist okay. Wir haben alle darin schon Erfahrungen gesammelt.
Zu Faul aber, um einen tollen Gast einzuladen, sind wir natürlich nicht: Es kommt dieses Mal Clint Lukas, Vorleser und Autor, der lange Jahre bei der legendären Lesebühne Surfpoeten unter Vertrag stand.

SO36
Oranienstraße 190
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
4 € (nur Abendkasse!)